Dachdecker-Innung Karlsruhe

Vorteile Mitgliedschaft

„Warum sollte ich der Innung beitreten ...
.................. das ist doch so ein traditioneller eingestaubter Verein.“ Nein, ganz das Gegenteil! Tradition wird bei uns zwar groß geschrieben, aber das ist bei Weitem nicht das Einzige, wodurch sich die Dachdeckerinnung auszeichnet. Bei uns Mitglied zu sein, heißt Mitglied einer starken gut vernetzten Gemeinschaft zu sein. Jeder Betrieb hat unternehmerische und fachliche Interessen, welche für den Erhalt seines Betriebes wichtig sind. Die Innung berät und unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe unter anderem in den Bereichen Betriebsführung, Rechtsfragen, Umweltschutz, Aus- und Weiterbildung etc. „Der Innungsbeitritt bringt nicht nur meinem Betrieb Vorteile, oder?“ Richtig! Ihr Beitritt nutzt auch der Innung selbst. Denn je stärker die Mitgliederzahl ist, desto größer wird ihr Einfluss im wirtschaftlichen und politischen Umfeld der Region und desto wirkungsvoller kann sie auch Einfluss in der Handwerksorganisation geltend machen. Betriebe die der Innung angehören, haben in der Öffentlichkeit ein sehr hohes Ansehen, da sie anerkannte Meisterbetriebe sind. Also zögern Sie nicht und werden Mitglied einer starken Gemeinschaft.

Natürlich ...
.................. ist der Mitgliedsbetrieb der Dachdecker-Innung Karlsruhe der Erste, der von der Änderung technischer Bestimmungen, neuer gesetzlicher und sonstiger Regelungen z.B. zum Arbeits- und Tarifrecht unterrichtet wird. Innungsmitglieder sind immer auf dem laufenden was neue Werkstoffe und moderne Anwendungstechnik betrifft. Der Interessen- und Erfahrungsaustausch unter Kollegen gehört ebenso zu den Aufgaben der Innungen wie die Aus- und Weiterbildung. Die Abnahme von Gesellen- und Zwischenprüfungen, sowie die Durchführung der überbetrieblichen Unterweisung, sind wichtige Teile der Innungsarbeit. Die Innung betreibt Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. Auch für ein besseres Ansehen des Berufsstandes, Maßnahmen zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs und um Nachwuchswerbung kümmert sich die Innung. Wussten Sie z.B. was Sie tun müssen damit Sie ihren Nachwuchs nach den neuesten Standards der Ausbildungsordnung unterweisen können. Damit auch Ihr Betrieb seine qualifizierte Ausbildung weiterhin gewährleisten kann? Wir ja!

 

Sie möchten Mitglied der Dachdecker-Innung werden?

Dann nutzen Sie unseren Mitgliedsantrag.






ansprechpartner

zu den Kontaktdaten